Blog

Great Resignation – Das große Resignieren

Gepostet von am 16:56 in Agile, Lean, Vorgehensmodelle | Keine Kommentare

Great Resignation – Das große Resignieren

Nach der Viruswelle kommt die nächste Welle: die große Kündigungswelle! Was hat es mit dem Phänomen der “Great Resignation” auf sich und welche Tipps können helfen? Das Frühjahr 2020 brachte uns den Begriff “Corona”, im Frühjahr 2021 wurde der Begriff “Great Resignation” geprägt und im Frühjahr 2022 dominiert der Begriff “Great Reimagination”: jeder 2. Arbeitnehmer möchte sich beruflich verändern. Warum? Weil ihre Arbeitgeber zu wenig auf die neuen Verhältnisse eingehen! “The Great...

mehr

Anforderungen richtig formulieren

Gepostet von am 21:47 in Agile, Scrum, Vorgehensmodelle | Keine Kommentare

Anforderungen richtig formulieren

Wir alle erleben es immer wieder: jemand möchte etwas von uns, ist aber nicht fähig sein Anliegen so zu beschreiben, dass es auch jeder versteht. Mit welchen kleinen Tipps man seine Wünsche schriftlich festhalten kann und warum Lücken und Mängel in so einer Beschreibung viel kosten können, lesen Sie hier. “Wir machen das so, weil der Kunde das braucht!”vs”Der Kunde braucht das, weil er dadurch einfacher arbeiten kann.” Allein die Perspektive oder die Betrachtungsweise zu ändern, kann schon viel bringen, wie man bei...

mehr

Mehr Agilität durch Business Storys

Gepostet von am 17:16 in Agile, Vorgehensmodelle | Keine Kommentare

Mehr Agilität durch Business Storys

Agile Methoden und deren Ansätze fokussieren sich oft auf Ergebnisse. User Storys sind informelle Beschreibungen von Features aus User-Sicht. Fast konträr dazu wirken Business Storys, weil sie auf die Wirkung fokussieren. Ein gemeinsames Verständnis und ein bewusstes Umlenken des Fokus wird dadurch versprochen. Was Business Storys sind und wie man sie einsetzt, erfährst du im Beitrag. In agilen Produkt- und Projekt-Entwicklungen liegt der Fokus auf Ergebnissen: Inkremente werden bewertet, die Velocity der Teams betrachtet oder die Anzahl an...

mehr

Tipps & Trends für Arbeitgeber & Führungskräfte

Gepostet von am 23:05 in Agile, Vorgehensmodelle | Keine Kommentare

Tipps & Trends für Arbeitgeber & Führungskräfte

Corona hat viele Zukunftstrends frühzeitiger bestätigt. Jede Organisation, wo bereits gutes Leadership an der Tagesordnung war, wurde mit gutem Zusammenhalt in der Organisation belohnt. Abteilungen und Teams haben gelernt, Silo-übergreifend zu agieren. Hier ein kurzer Überblick über Trends, auf welche vor allem Arbeitgeber und gute Führungskaufspringen sollten: Kennenlernen geht auch ohne persönlichen Kontakt virtuelle Bewerbungsgespräche, digitales Onboarding, regelmäßige Team Calls über Zoom & Co: Arbeitgeber und Arbeitnehmer sparen...

mehr

Ortsunabhängiges Arbeiten: So geht’s ganz einfach

Gepostet von am 20:59 in Agile, Vorgehensmodelle | Keine Kommentare

Ortsunabhängiges Arbeiten: So geht’s ganz einfach

Räumliche Trennung wird bei der Zusammenarbeit in und mit Teams rasch zu einer Herausforderung. Auf was man dabei besonders schauen soll, um erfolgreich zusammenzuarbeiten, erkläre ich kurz in diesem Beitrag. “Man kann nicht Nicht-Kommunizieren” heißt es so schön. Körpersprache, nonverbale Kommunikation, unbewusste Zeichen und Sender-Empfänger-Probleme führen oft zu unterschiedlichen Interpretationen. Das alles können sie tun und einführen, wenn die remote Arbeit zur Herausforderung wird: 1. Werte + Vertrauen aufbauen Jene Werte...

mehr

Krise zeigt: Diese Werte wieder schätzen lernen!

Gepostet von am 19:29 in Agile, Vorgehensmodelle | Keine Kommentare

Krise zeigt: Diese Werte wieder schätzen lernen!

Krisen und Pandemien nerven gewaltig. Doch die Weltgeschichte zeigt uns, dass die Menschheit immer wieder dazugelernt hat. Schon jetzt haben wir Einsichten und Erkenntnisse gewonnen, die uns für die Zukunft besser aufstellen lassen. Vor allem Unternehmer und Führungskräfte sind jetzt gefordert, ihre Blickwinkel zu ändern, um auch das Gute darin zu sehen. Die meisten sitzen seit März 2020 im Home Office. Nun heißt es aber raus aus dem Krisenmodus und lernen, mit dem Virus umzugehen und mit ihm zu leben. Die aus der Krise gewonnen Einsichten...

mehr

Remote Work: Was nach Corona bleiben wird

Gepostet von am 11:26 in Agile, Kanban, Lean, Vorgehensmodelle | Keine Kommentare

Remote Work: Was nach Corona bleiben wird

9 Monate Corona. Was als “vorübergehend” begann, etablierte sich – wie angekündigt – als Dauerläufer. Doch was bleibt wirklich vom Arbeiten im Home Office (eigentlich Remote Work)? Corona hat die Arbeitswelt genau so definiert, wie es von einigen Zukunftsforschern vorausgesagt wurde: Führung auf Distanz, Video Calls, verteilte virtuelle Meetings und Home Office als “normale” Arbeit. Von zu Hause aus arbeiten war bereits im April 2020 normal: der Anteil der Österreicher im Home Office verdoppelte sich...

mehr

Scrum Guide German Deutsch

Gepostet von am 17:26 in Agile, Scrum, Vorgehensmodelle | Keine Kommentare

Scrum Guide German Deutsch

Nachdem der in Deutsch übersetzte Scrum Guide englischsprachige Begriffe gendert und dadurch den kurzen Text unnötig aufbläht und das Lesen unsinnig erschwert, habe ich für mich eine vereinfachte deutsche Variante ausgearbeitet, welche alle Inhalte des englischsprachigen Scrum Guides in Deutsch widergibt: Ken Schwaber & Jeff Sutherland Der Scrum Guide German Der gültige Leitfaden für Scrum: Die SpielregelnNovember 2020 Der Sinn des Scrum Guides Wir haben Scrum in den frühen 1990er‐Jahren entwickelt und die 1. Version des Scrum Guides im...

mehr

Story Points vs Time Units

Gepostet von am 22:58 in Agile | Keine Kommentare

Story Points vs Time Units

“Wie hoch ist der Aufwand?”, “Mit welcher Dauer müssen wir rechnen?” – typische Fragen im Projekt Business und Product Development. Im agilen Management ist das Ziel (“Was”) immer klar definiert, der Weg dorthin (“Wie”) jedoch unklar. Um den Aufwand für diesen unbekannten Weg zu bestimmen, helfen agile Schätzungen. Welche Vorteile agile Schätzmethoden im Vergleich zu klassischen Aufwandsschätzungen wie Personentagen haben, erklären wir hier. Personentage nicht mehr zeitgemäß In komplexen...

mehr

Erkenntnisse nach Corona

Gepostet von am 20:53 in Agile, Vorgehensmodelle | Keine Kommentare

Erkenntnisse nach Corona

Meine werten Leser und Teilnehmer meiner Vorträge wissen schon längst, dass die Digitalisierung und der Wandel hin zu New Work unaufhaltsam sind. Vieles was vorausgesagt wurde, hat sich mittlerweile bestätigt. Die letzten Wochen zeigten uns, wie ernst die Lage ist und wie manches das bisher unmöglich schien, plötzlich zu bewerkstelligen war. Ein kurzes Resümee. Meetings und Synchro Calls funktionieren digital besser “Boah, des funktioniert extrem guat” waren sich alle Teams die ich in den letzten Monaten begleiten durfte einig....

mehr